Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der
Vereinigung Solidar- und Lebenshilfe Chemnitz e. V.


Begegnungsstätte Lebensfreude

Bürgertreff Flemmingstrasse

Bürgertreff Gleis 1

Aktuelles

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.
(Albert Schweitzer)




NACHRUF

Innerhalb kurzer Zeit erhielten wir die zweite traurige Nachricht.
Bestürzt und traurig mussten wir uns von unserem langjährigen Vorstandsmitglied und Schatzmeister

REINHARD WETZEL

verabschieden.
Er hat sich in über fünfzehnjähriger Mitgliedschaft stets für die Belange des Vereins eingesetzt.
Durch seinen Tod haben wir ein beliebtes und geschätztes Vereinsmitglied verloren.
Wir werden Ihn stets in dankbarer und ehrender Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau sowie den Hinterbliebenen.

Birgit Lasch
im Namen des Vorstands der Vereinigung SLH Chemnitz e.V.

Steffi Rudat
im Namen des gesamten Bürgertreffs Flemmingstraße





NACHRUF

Traurig und tief erschüttert erhielten wir die Nachricht,
dass unser langjähriges Vereins- und Vorstandsmitglied

JOACHIM WILSCH

am 02. Dezember die Augen für immer geschlossen hat.

Lieber Joachim,
wir werden dich nie vergessen. Erst recht nicht dein selbstloses Engagement für unseren Verein, die Bürgerplattform und deine Mitmenschen.
Als Mitarbeiter, Berater, Ideengeber, Helfer in allen Lebenslagen und als Freund warst du viele Jahre ein wichtiger Bestandteil in unserer Vereinsarbeit.
Du hast dich immer mit dem Verein und der Bürgerplattform identifiziert und dich durch deine Hilfsbereitschaft ausgezeichnet.
Wir haben dich als einen freundlichen und herzlichen Menschen kennen gelernt und so wirst du in unserer Erinnerung weiterleben.

In stillem Gedenken und tiefer Trauer

Birgit Lasch
im Namen des Vorstands der Vereinigung SLH Chemnitz e.V.

Steffi Rudat
im Namen des gesamten Bürgertreffs Flemmingstraße

Annett Illert
im Namen der Bürgerplattform Mitte/West und des Bürgerzentrums Leipziger Str. 39




"Das Wunderbarste an den Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen." Gilbert Keith Chesterton

In diesem Sinne hoffen wir weiterhin auf noch ganz viele kleine Wunder in Form von Spenden, damit wir unseren Verein und die Begegnungsstätten erhalten können, denn ohne Einnahmen aus KUrsen und Veranstaltungen werden wir das nicht mehr lange schaffen.
Selbstverständlich erhalten Sie für jede Spende eine Spendenbescheinigung von uns.




Wir wünschen allen Vereinsmitglieder und ihren Angehörigen, allen Freunden und Förderern ein gesundes, glückliches und friedliches neues Jahr.




Die Ihnen vertrauten Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen in unseren Begegnungsstätten sind für Sie da, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen.
Dort erfahren Sie dann auch, welche Kurse, Zirkel und Veranstaltungen aktuell stattfinden und was Sie dabei beachten müssen.
Bleiben Sie gesund.